Nicolas Ruth

Nicolas Ruth

Vertretungsprofessor/Postdoc Research Fellow - Musikpsychologie & Musikmanagement

University of Hamburg

Biographie

Nicolas Ruth ist Musik- und Medienwissenschaftler mit einem besonderen Schwerpunkt in Musikpsychologie und -management. Nach seinem Studium in Musikwissenschaft / Populäre Musik und Medien promovierte er zum Thema prosoziale Musik. In Lehre und Forschung hat er sich vor allem mit der Rezeption von Musik in den Medien, Streaming sowie Musik und Werbung beschäftigt. Dazu nutzte er diverse methodische Zugänge wie Experimente, Befragungen, Inhaltsanalysen, Beobachtungen und Interviews. Ruths aktueller Forschungsschwerpunkt liegt auf der Entwicklung musikalischer Fähigkeiten im Kontext von Persönlichkeitsentwicklung.

Interessen

  • Entwicklung musikalischer Fähigkeiten
  • Prosoziale Musik
  • Streaming
  • Musikmarketing
  • Musik in den Medien

Bildung

  • Dr. phil in Medienkommunikation, 2018

    Julius-Maximilians-Universität Würzburg

  • Master of Arts in Populäre Musik und Medien, 2012

    Universität Paderborn

  • Bachelor of Arts in Musikwissenschaft, 2010

    Justus-Liebig-Universität Gießen

Berufserfahrung

 
 
 
 
 

Vertretungsprofessor für Systematische Musikwissenschaft

Institut für Systematische Musikwissenschaft, Universität Hamburg

Apr 2021 – Aktuell Hamburg

Responsibilities include:

  • Lehre in den Studiengängen B.A. und M.A. Systematische Musikwissenschaft
  • Betreuung von Abschlussarbeiten in den Bachelor und Master-Studiengängen
  • Gewählter Vertreter für den Ausschuss für Lehre und Studium
  • Verfassen von Drittmittelanträgen
  • Forschung zu Musikstreaming und mobilem Musikhören
 
 
 
 
 

PostDoc Research Fellow

Department of Psychology, Goldsmiths, University of London

May 2019 – Mar 2021 London, UK

Tätigkeiten:

  • Analyse von Langzeitdaten
  • Organisation und Durchführung der Langzeitstudie
  • Veröffentlichung von Ergebnissen
  • Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Gewählter Vertreter des akademischen Mittelbaus
 
 
 
 
 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Medien- und Wirtschaftskommunikation, Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Nov 2012 – Mar 2019 Würzburg

Tätigkeiten:

  • Lehre in den Studiengängen B.Sc. und M.Sc. Medienkommunikation
  • Forschung im Bereich Musik und Medien
  • Betreuung des Tonstudio-Labors
  • Betreuung von Abschlussarbeiten in den Bachelor und Master-Studiengängen

Drittmittel & Förderungen

Feodor-Lynen-Stipendium

Stipendium für zwei Jahre mit kompletter Finanzierung

  • Project title: Music was my first love? The impact of musical abilities on the development of personality

HDC Anschubfinanzierung

Förderung zur Realisierung einer interdisziplinären Tagung

DAAD Kongressreisenförderung

Förderungen zur Teilnahme an folgenden Tagungen:

  • ICA 2018 (Prague, Tschechische Republik)
  • ICMPC 2016 (San Francisco, USA)
  • IASPM 2015 (Campinas, Brasilien)

Vorträge & Poster

Lehre

Auswahl aus dem Lehrangebot

Algorithmusgeleitetes Musikstreaming am Beispiel von Spotify

Meaning of Streaming – Chancen und Risiken von Musikstreaming

Musikmarketing – Konzepte und Praxis

Musik- und Eventmanagement

Liste mit allen Lehrveranstaltungen herunterladen

Diese pdf-Datei enthält eine Liste mit allen Lehrveranstaltungen

Kontakt